Wohnimmobilienkreditrichtlinie soll nachgebessert werden

Baden-Württemberg und Hessen haben in der heutigen Sitzung des Bundesrates einen gemeinsamen Gesetzesantrag gestellt. Ziel des Entwurfs eines Gesetzes zur weiteren Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie ist es, die Vergabe von Immobiliendarlehen in Deutschland nicht an strengere Voraussetzungen zu knüpfen als in anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union.

 

Keine Kommentare vorhanden

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *
Sie können diese HTML-Tags und Attribute <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> nützen.