Berlin: Dachgeschossausbau in Koalitionsvereinbarung

Die Koalitionsvereinbarung zwischen SPD, LINKE und BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN für die Legislaturperiode 2016-2021 sieht vor, dass durch Flächenkonversion, Aktivierung ungenutzter Flächen und Nachverdichtung zusätzlicher Wohnraum in Berlin erschlossen werden soll. Im Blickpunkt stehen dabei u.a. der Ausbau von Dachböden, die Aufstockung von Bestandsgebäuden, und die Umnutzung von Nichtwohngebäuden zu Wohnzwecken.

Keine Kommentare vorhanden

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *
Sie können diese HTML-Tags und Attribute <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> nützen.