Karotten und Zuckerrüben zur Betonherstellung

Einem Forscherteam der Universität Lancester ist es gelungen nachzuweisen, dass die Beimengung von Nanopartikeln von Karotten Beton verstärken. Ursächlich hierfür sei der erhöhte Anteil an Calciumsilkathydrat, der für die Festigkeit des Betons verantwortlich ist. Daneben ließe sich die für die Betonherstellung erforderliche Energie reduzieren und die CO2-Bilanz verbessern. Gleiches gelte auch für die Zukerrübe.

Keine Kommentare vorhanden

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *
Sie können diese HTML-Tags und Attribute <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> nützen.